27. Februar 2024

Eine ganz normale Demonstration

Die Kurzgeschichten-Reihe „Corona-Schicksale“ leistet Krisen-Aufarbeitung in literarischer Form, indem sie menschliche Abgründe, politische Willkür und furchtbares Leid der Maßnahmenzeit thematisiert. Der folgende Text erinnert an eine Zeit, als auf Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen massive Polizeigewalt ausgeübt wurde.

Masken(frei)fahrt

Die Kurzgeschichten-Reihe „Corona-Schicksale“ verarbeitet die Krisenzeit auf literarische Art und soll zur Aufarbeitung beitragen. „Masken(frei)fahrt“ führt die Leser in eine Zeit zurück, als in den öffentlichen Verkehrsmitteln selbst Befreiungsatteste nicht akzeptiert wurden.